Wie hoste ich eine Website KOSTENLOS auf 000webhost?

Eine eigene Website im Internet zu haben, kann ein tolles Gefühl sein und sich in vielerlei Hinsicht als fruchtbar erweisen.

Vielleicht möchten Sie eines als Hobby oder als Portfolio erstellen, um Ihre Arbeit zu präsentieren, oder sogar professionell nutzen, um daraus ein Online-Geschäft zu machen. In all diesen Fällen können Ihre Ziele mit einer Website gut erreicht werden.

Die Vorteile einer Website nehmen jedoch nicht die Tatsache auf, dass die Einrichtung Geld kostet, insbesondere wenn Sie es als Unternehmen ernst nehmen möchten. Die beiden größten Investitionen wären eine Domain und ein Hosting.

Während eine Domain der Name Ihrer Website ist, ist Hosting eigentlich ein Dienst, der Ihnen Speicherplatz auf einem Server bereitstellt, um die Daten Ihrer Website zu hosten.

Sie können Ihre eigenen bekommen Domainname in billig oder sogar kostenlos wenn Sie Student sind. Wenn Sie jetzt nicht in Hosting investieren möchten, gibt es auch dafür eine Lösung, mit der Sie Ihre Website kostenlos hosten können.

Es heißt 000webhost, ein kostenloser und werbefreier Hosting-Service mit cPanel, PHP und MySQL. Es ist großartig für Leute, die ihre erste Website starten, insbesondere für persönliche Zwecke.

000webhost wird betrieben von Hostinger.

Vorteile und Funktionen von 000webhost

Wie jeder andere Hosting-Dienst hat auch 000webhost Premium-Pläne, aber da unser Ziel darin besteht, eine Website kostenlos einzurichten, konzentrieren wir uns auf das, was ihr 100% kostenloser Plan zu bieten hat.

Sie dürfen 1 Website mit 300 MB Speicherplatz und einer Bandbreite von bis zu 3 GB hosten. Es garantiert eine Verfügbarkeit von 99% und Sie erhalten außerdem einen kostenlosen Website-Builder, der super einfach zu bedienen ist. Wenn Sie WordPress installieren möchten, können Sie dies mit dem praktischen Auto-Installer tun.

Obwohl keine Gebühren anfallen, wird Ihr Konto sofort aktiviert. Dies sind beeindruckende Funktionen für einen Dienst, der keinen Cent verlangt und hier nicht aufhört. Es gibt Ihnen völlige Freiheit bei Ihren Designpräferenzen und rundet das Ganze mit grundsolider Zuverlässigkeit und grenzenlosen Möglichkeiten ab.

Wenn Sie auf mehr Funktionen zugreifen möchten, können Sie natürlich jederzeit auf ihre Premium-Pläne upgraden, aber ich denke, ihr kostenloser Plan ist ein guter Ausgangspunkt für Anfänger.

Wie richte ich eine kostenlose Website auf 000webhost ein?

Der Einstieg in 000webhost ist super einfach und dauert nicht länger als ein paar Minuten. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Step 1: Sign up

Zuerst möchten Sie Ihr Konto einrichten, also gehen Sie zu 000webhost.com und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Liste der Pläne sehen.

Sie müssen auf die Schaltfläche "Kostenlose Anmeldung" unter dem kostenlosen Webhosting-Plan klicken. Sobald Sie sich auf der Anmeldeseite befinden, sollten Sie einen Bildschirm wie diesen sehen:

Sie können sich entweder mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden oder sich über Facebook oder Gmail anmelden. Im Moment verwende ich nur meine E-Mail-Adresse.

Bevor der Anmeldevorgang abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Fahren Sie fort und klicken Sie auf die Schaltfläche in der E-Mail, die an Ihren Posteingang gesendet wurde, und Sie sind mit dem Anmeldevorgang fertig.

Step 2: Set up your website

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, werden Sie zu einer Seite mit den folgenden "Erste Schritte" weitergeleitet:

Je nach Vorliebe können Sie aus den vorgegebenen Optionen eine Auswahl treffen. Ich werde vorerst die Option "andere" auswählen.

Jetzt werden Sie aufgefordert, Ihrem Projekt einen Namen zu geben, damit Sie leicht erkennen können, ob Sie in Zukunft mehrere Websites erstellen.

Machen Sie das und fügen Sie auch ein eigenes Passwort hinzu, wenn Sie das automatisch generierte nicht bevorzugen.

Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden" und Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, die so aussieht:

Auf dieser Seite müssen Sie entscheiden, ob Sie den Website-Builder verwenden möchten, um einen von Grund auf neu zu erstellen (oder Vorlagen zu verwenden), WordPress zu installieren oder Ihre eigene Website hochzuladen, wenn Sie bereits über das Backup verfügen.

Ich gehe davon aus, dass Sie ein Anfänger sind, und dies wird Ihre erste Website sein, daher wähle ich die Option "WordPress installieren", um eine Website mit WordPress zu erstellen.

Nach der Auswahl sollte ein Popup erscheinen, in dem Sie aufgefordert werden, diese einfachen Felder auszufüllen:

Dies sind die Anmeldeinformationen, mit denen Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard anmelden. Ich empfehle daher, einen einfachen Benutzernamen zu verwenden, aber a solides Passwort. Nachdem Sie sie eingegeben und Ihre Sprache ausgewählt haben, klicken Sie auf „Installieren“.

Ihnen wird ein Ladebildschirm angezeigt, der anzeigt, dass WordPress installiert wird.

Warten Sie, bis es vollständig geladen ist, und dann können Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard anmelden.

Step 3: The finishing touch

Nachdem wir WordPress nun vollständig auf dem Server installiert haben, können wir Ihre hässlich aussehende Standarddomäne in Ihre neue und saubere ändern.

Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf „Allgemein“.

Diese Seite wird angezeigt und Sie werden feststellen, dass in der zweiten Spalte "Websitename" steht.

Sie müssen auf den Text "Sie können den Namen Ihrer Website ändern" klicken hier".

Wenn Sie darauf klicken, wird diese Seite mit allen Ihren Domains angezeigt.

Da wir bis jetzt noch keine Domains hinzugefügt haben, ist alles leer. Lassen Sie uns fortfahren und eine hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche "Domain hinzufügen" klicken, die dieses Popup öffnet:

Dies sind im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Domain mit Ihrer Website verbinden möchten. Sie können mehr darüber lesen hier, aber lassen Sie uns für dieses Beispiel mit der Option "Park-Domain" fortfahren, da sie einfach ist und von ihnen empfohlen wird.

Es erscheint ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, Ihren Domainnamen einzugeben.

Bevor Sie das tun, ändern Sie Ihre Domain-Nameserver in ns01.000webhost.com und ns02.000webhost.com von Ihrem Registrar. 000webhost hat ein Artikel diesem Thema gewidmet, das Anweisungen für alle wichtigen Domain-Registrare enthält. Lesen Sie dies also unbedingt, wenn Sie nicht sicher sind, wie es geht.

Nachdem Sie die Nameserver geändert haben, kommen Sie zurück und geben Sie den Domainnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Domain parken". Das ist es!

Danach können Sie an Ihrer Website arbeiten, indem Sie ein Thema anwenden, Plugins installieren und schließlich Ihre neu erstellte Website live im Internet schalten. Dies ist der aufregendste Teil, denn es scheint, als wäre Ihre Arbeit hier erledigt. Beachten Sie jedoch, dass dies nur der Anfang Ihrer Online-Reise ist.

Die Pflege einer Website erfordert, dass Sie ständig Änderungen vornehmen, neue Elemente hinzufügen und alle Anforderungen erfüllen rechtliche Anforderungen.

All dies mag zunächst zu überwältigend erscheinen, aber es wird alles zu einem Teil Ihrer Routine, sobald Sie den Dreh raus haben.

Fazit

Ich hoffe, die obige Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, Ihre eigene Website absolut kostenlos zu hosten. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie aus den Einschränkungen herauswachsen, sollten Sie sich einige Premium-Hosting-Pläne entweder von 000webhost oder diese erstaunlichen ansehen Shared-Hosting-Plattformen für Anfänger.

Als Nächstes erfahren Sie, wie Sie Erstelle ein Logo für Ihre Website ganz einfach.