Mit diesen 6 Tools ist der Paketverlusttest ganz einfach

Eine stabile Netzwerkverbindung ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Kein Wunder, warum Menschen in eine hochwertige Internetverbindung und Wi-Fi investieren und gleichzeitig sicherstellen, dass alles reibungslos läuft, um ihre organisatorischen Vorgänge auszuführen.

Trotz alledem kann es zu großen Paketverlusten kommen, die sich auf Ihre Konnektivität, Anwendungsverfügbarkeit und Leistung auswirken können. Infolgedessen können Sie häufige Verzögerungen und eine verringerte Betriebseffizienz beobachten.

Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie verschiedene Arten von Paketverlusten mit Ihrer Internetverbindung, Ihrem Ping oder Ihrem WLAN verhindern oder stoppen können.

Eine Lösung zum Testen und Überwachen von Paketverlusten soll genau diesem Zweck dienen.

In diesem Artikel stelle ich Ihnen das Konzept von Datenpaketen, Paketverlusten und ihren Auswirkungen vor und wie Sie sie überwachen und beheben können, um ein stabiles Netzwerk aufrechtzuerhalten.

Lass uns anfangen.

Was sind Pakete?

Datenpakete sind kleinere Dateneinheiten, die sich entlang eines Netzwerkpfads bewegen. Tatsächlich besteht jede Aktivität im Internet aus Paketen, vom Surfen im Internet, dem Herunterladen von Dateien und E-Mails senden zu was auch immer.

Diese Einheiten sind einzeln möglicherweise nicht sinnvoll, da sie Teile einer Nachricht sind, die von einer Quelle zu einem Ziel übertragen wird und in mehrere Schichten gepackt ist. Aber wenn diese Pakete der Gesamtnachricht kombiniert werden, bedeuten sie etwas.

Pakete bewegen sich während ihrer Reise durch verschiedene Hubs, wie z. B. Glasfaser, Kupferkabel und drahtlose Router. Wenn die Pakete ihr Ziel erfolgreich erreichen, erhalten sie einen Zeitstempel.

Was ist Paketverlust?

Paketverlust tritt auf, wenn ein Paket oder eine Gruppe von Paketen, die über eine Netzwerkverbindung reisen, ihr endgültiges Ziel nicht erreichen. Dies bedeutet, dass Pakete beim Durchlaufen der Hubs „verloren“, verspätet oder fehlplatziert sind.

Wenn ein Paket verspätet ist, wird es irgendwann ablaufen und ein anderes wird es ersetzen. Und wenn kein Paket für den Austausch gesendet wird, erhält der Empfänger einige Teile der angeforderten Daten oder Nachricht zusammenhangslos, unvollständig, fehlerhaft oder beschädigt. Im Laufe der Zeit werden alle Pakete ankommen, aber es ist eine späte Ankunft mit schlechter Netzwerkleistung.

Die Ursachen für Paketverluste sind Fehler oder Probleme bei der Datenübertragung über ein bestimmtes drahtloses Netzwerk oder aufgrund einer Netzwerküberlastung. Die Probleme können fehlerhafte Kabel, unzureichende Bandbreite oder Hardware, Softwarefehler, Sicherheitsbedrohungen, überlastete Geräte usw. sein.

Wie kann es sich auf Ihr Geschäft auswirken?

Paketverluste führen zu zahlreichen Netzwerkproblemen, insbesondere in drahtlosen Netzwerken und Weitverkehrsnetzen (WANs).

Im Allgemeinen verringert es den Durchsatz und die Geschwindigkeit einer bestimmten Netzwerkverbindung.

Manchmal kann ein Paketverlust die Qualität von latenzempfindlichen Protokollen oder Apps wie Voice-over-IPs, Streaming-Videos, Videokonferenzen usw. Es kann auch Ihre CPU-Last für die Verarbeitung des zusätzlichen Netzwerk-Overheads erhöhen.

Darüber hinaus kann es beim Herunterladen von Dateien zu einer verringerten Geschwindigkeit und zu mehr Latenzen und Verzögerungen bei Echtzeit-Apps kommen. All dies führt letztendlich zu einer verringerten organisatorischen Effizienz, die Ihr Geschäft stören kann.

Mit Paketverlusttests können Sie jedoch Probleme erkennen, die für Paketverluste verantwortlich sind, und diese beheben, bevor sie Ihrem Unternehmen schaden könnten, indem Sie Ihre Netzwerkleistung, Anwendungsverfügbarkeit usw. schwächen.

Sehen wir uns also einige der besten Lösungen zur Überwachung und Prüfung von Paketverlusten an, um Ihr Unternehmen vor diesen Problemen zu bewahren.

Packet Loss Test

Paketverlusttest verwendet die fortschrittliche WebRTC-Technologie, mit der Sie die Latenz, Latenz-Jitter und Paketverlust Ihrer Internetverbindung KOSTENLOS in Ihrem Browser überprüfen können.

Diese Probleme werden aus verschiedenen Gründen verursacht, die Sie mit dieser einfachsten Lösung erkennen und beheben können. Es beinhaltet einen traditionellen Geschwindigkeitstest, der die Latenz und Geschwindigkeit Ihres Netzwerks misst. Geschwindigkeit ist für allgemeines Surfen im Internet, Videostreaming und Herunterladen von Dateien unerlässlich, aber für die Leistung ist sie nicht sehr offensichtlich, wenn es sich um kommunikativere Aufgaben handelt.

Aufgaben wie Voice-Chat und Spiele erfordern keine größere Bandbreite, aber zuverlässige und schnelle Antworten. Außerdem können einige Programme keine Informationen erneut senden, und Pakete gehen während des Vorgangs verloren. Zu diesem Zweck verwenden sie WebRTC, das in modernen Browsern eine wichtige Rolle spielt.

Mit WebRTC können Sie den Paketverlust schnell testen, ohne ein kompliziertes Tool installieren zu müssen. Stattdessen ist es mühelos zu bedienen, und Sie müssen nur einstellen Paket Größen, Häufigkeit, Dauer, akzeptable Verzögerung, Server und Näherungswert, um den Test zu starten und das Ergebnis anzuzeigen.

Paessler PRTG

Identifizieren Sie die Ursache des Paketverlusts mit Paessler PRTG. PRTG Der Ping-Sensor wird verwendet, um den Paketverlust auf einer prozentualen Basis zu messen. Mit dem Quality of Service (QoS) Round Trip Sensor können Sie das Netzwerk überwachen, um Paketverluste zu messen und zu reduzieren.

Es wird mit einem Cisco IP SLA Sensor geliefert, der die Paketverlustrate auf den Geräten misst. PRTG überwacht den Netzwerkverkehr der Website und erkennt Lastspitzen. Es überwacht auch die Geräteleistung, um Engpässe aufzudecken. Sie können den Windows-CPU-Last- und den SNMP-CPU-Lastsensor für die CPU-Überwachung einsetzen und die Hardware im Auge behalten, um plötzliche Änderungen der Gerätemesswerte zu erkennen.

Sie können auch Fehler in der Software erkennen, indem Sie einen Ereignisprotokollsensor erstellen, um Meldungen und Softwareprotokolle zu lesen. PRTG unterstützt Sie bei der Überwachung aller Geräte, Anwendungen und des Datenverkehrs mit einem einzigen Überwachungstool und ermöglicht Ihnen, bei auftretenden Problemen Benachrichtigungen zu erhalten. Es hilft auch, Ihr Ziel zu erreichen, 0% Paketverlust zu erreichen; Daher erhalten Sie fehlerfreie und leistungsstarke Pakete, die im Netzwerk unterwegs sind.

Testen Sie PRTG mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion und lassen Sie sich auf das gesamte Netzwerk konzentrieren. Sie können auch kostenpflichtige Pläne zu einem Startpreis von 1750 US-Dollar wählen und die Vorteile der Verwendung von mehr Sensoren nutzen.

SolarWinds

Verbessern Sie die Leistung Ihres Netzwerks, indem Sie den Paketverlust testen mit SolarWinds. Verstehen Sie die Ursache des Verlustes und beheben Sie das Problem schnell mit dieser benutzerfreundlichen Lösung. Es entwickelt VoIP und Network Quality Manager (VNQM), um die für die VoIP-Bereitstellung erforderlichen Netzwerkbedingungen zu untersuchen.

SolarWinds kann Anrufdaten entweder von Cisco Unified oder Avaya Aura Communications Managers abrufen, sodass Sie das Problem von Latenz, Anrufgeräuschen und Jitter schnell erkennen können. Mit Metriküberwachung und Anrufdaten können Sie den Paketverlust schnell beheben.

Dieses Echtzeit-Paketüberwachungstool hilft Ihnen, die Ursache zu erkennen, die Lösungen zu überprüfen und den Paketverlust zu messen, um schnellere Ergebnisse zu erzielen. Finden Sie die Grundursache, indem Sie den Verlust über einen bestimmten Zeitraum für alle Verbindungsprobleme verfolgen und analysieren.

Wenn Sie eine schnellere Antwort wünschen, bietet Ihnen SolarWinds die PerfStack-Funktion. Diese Funktion hilft Ihnen, Paketverluste mit einem breiteren Datenspektrum in Verbindung zu bringen, um die Ursache schneller zu finden. Darüber hinaus ist SolarWinds in VoIP-Statistiken integriert, um Ihnen Echtzeitdaten zu Qualitätseinbußen anzuzeigen, die zu Paketverlusten führen können.

VNQM entwirft ein Dashboard, um Ihnen Anrufpfade in einem Diagramm anzuzeigen, genau wie das Tachometer-Design in einem Auto. Außerdem ist die Visualisierung durch die Verwendung von Farbcode-Status genauer, die Ihnen helfen, den Zustand jedes Pfads anzuzeigen.

EMCO Ping Monitor

EMCO Ping-Monitor hilft Ihnen, die Verbindungsqualität und den Up/Down-Status von Netzwerkgeräten zu überwachen. EMCO Ping Monitor verwendet hierfür ICMP und schätzt die Verbindungsstabilität anhand von Jitter-Metriken, Latenz und Paketverlust.

Mit dem Packet Loss Test erhalten Sie die Daten bzgl Latenz Abweichung, Betriebszeitprozentsatz, durchschnittliche Latenz, Ausfallliste usw. Ping Monitor hilft Ihnen, Hosts mit unterschiedlichen Qualitäts- und Zustandsmerkmalen leicht zu finden, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Die Software unterstützt Windows Tray, Tonbenachrichtigungen, E-Mails und benutzerdefinierte Benachrichtigungen. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen die integrierten Tools den Empfang von Berichten und Echtzeitdaten. Es kann auch über 8000 Hosts mit einer Latenzgenauigkeit von 0.01 ms durch eine spezielle Performance-Engine überwachen.

Hier wird die Verbindungsqualität als Warnung bewertet – gut, kritisch oder schlecht, anhand von Monitoring-Metriken. Passen Sie die Bewertungskriterien an Ihre Bedürfnisse an, um genaue Ergebnisse in Echtzeit zu erhalten. Sie können die Metriken, die sich im Laufe der Zeit ändern, in den Diagrammen überprüfen.

Jeder Ping wird gespeichert, damit Sie alle Pings in einem Diagramm sehen und überprüfen können, wie sie sich ändern. Darüber hinaus können Sie die Ping-Daten exportieren, um sie zur Analyse im externen Tool zu öffnen. Erstellen Sie HTML- und PDF-Berichte mit detaillierten Statistiken, damit Sie sie speichern, auf FTP hochladen oder per E-Mail versenden können.

Vergleichen Sie vor der Auswahl die Editionen und wählen Sie diejenige aus, die Ihrem Budget und Ihren Anforderungen entspricht. Sie können eine KOSTENLOSE Edition oder eine kostenpflichtige Edition zu einem Startpreis von 199 US-Dollar erwerben.

iPerf3

Wenn Sie nach einem Tool suchen, das aktive Messungen durchführen kann, um die maximale Bandbreite in jedem IP-Netzwerk zu erreichen, gehen Sie zu iPerf3. Es hilft bei der Abstimmung verschiedener Parameter in Bezug auf Puffer, Protokolle (TCP, SCTP, UDP mit IPv6 und IPv4) und Timing.

Für jeden Test werden Paketverlust, Bandbreite und andere Parameter angezeigt. iPerf3 wird von Lawrence Berkeley National Laboratory/ESnet entwickelt und im Rahmen einer dreiteiligen BSD-Lizenz veröffentlicht. Es besteht aus vielen Funktionen, die Ihnen helfen, alle Daten zu verfolgen.

SCTP und TCP messen die Bandbreite, melden die MTU/MSS-Größe, beobachten die Lesegrößen und unterstützen die TCP-Größe des Fensters durch Socketpuffer. Darüber hinaus kann UDP Paketverluste berechnen und Verzögerungen in Jitter-Metriken messen.

Darüber hinaus kann der Server nach dem Test mehrere Verbindungen verarbeiten. iPerf hat auch einige neue Funktionen hinzugefügt, wie das Festlegen der Zielbandbreite für TCP und UDP, das Festlegen des IPv6-Flusslabels, die Ausgabe im JSON-Format und vieles mehr. Darüber hinaus können Sie dieses ultimative Tool zum Testen von Paketverlusten ausprobieren, um die Geschwindigkeitsbegrenzungen des Netzwerks und die Internetneutralität zu berechnen.

OpManager

OpManager bietet eine vereinfachte Lösung zur Überwachung von Paketverlusten, die super einfach zu installieren, auszuführen und zu verwenden ist. Es ist an die verschiedenen Anforderungen eines Netzwerküberwachungsadministrators anpassbar und verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Funktionen, die Ihnen helfen, Paketverluste effizient zu verwalten.

Die Echtzeit-Taschenüberwachungslösung – OpManager – bietet eine mobile Anwendung für Android, iPad und iPhone, mit der Sie Pakete jederzeit überwachen und Fehler beheben können.

Sie können auch Alarme und Benachrichtigungen empfangen und über Netzwerkverfügbarkeit, Paketinformationen, Netzwerkleistung, Liste der verbundenen Geräte und den Zustand der gesamten IT-Infrastruktur auf dem Laufenden bleiben, egal wo Sie sich befinden. Darüber hinaus können Sie mit der Software das Dashboard anpassen, um einen schnellen Überblick über alle Metriken auf einem einzigen Bildschirm zu erhalten.

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil von OpManager ist, dass es über eine hoch skalierbare Überwachungsarchitektur verfügt und Sie mehrere Add-Ons zur Auswahl haben, um den Umfang zu erweitern. OpManager hat auch ein transparentes und erschwingliches Lizenzmodell.

Bonus-Tipps zur Behebung von Paketverlusten

Abgesehen von der Verwendung einer Paketverlustüberwachungs- oder Testlösung sollten Sie einige Praktiken befolgen, um Datenverlust zu verhindern oder zu beheben:

Fazit

In diesem digitalen Zeitalter Netzwerkstabilität ist entscheidend für den reibungslosen Ablauf Ihres Geschäftsbetriebs. Lassen Sie niemals zu, dass Paketverluste Ihren Workflow stören, indem Sie die dafür verantwortlichen Probleme erkennen und diese mithilfe der gerade besprochenen Paketverlustüberwachungs- und Testlösungen rechtzeitig beheben.