Top 5 Zahlungslösungen für Blogger und Freiberufler

Wenn Sie freiberuflich oder als Blogger tätig sein möchten, müssen Sie sich mit Kunden aus Übersee befassen und mehrere Währungen für Ihr Unternehmen akzeptieren.   

Der heutige Beitrag befasst sich mit den Top-Zahlungslösungen für Blogger und Freiberufler, die Ihnen den Zahlungseingang erheblich erleichtern.  

Dieser Beitrag ist eine Zusammenstellung, die auf eingehenden Recherchen und der Empfehlung einiger Top-Freelancer basiert, die diese Plattformen bereits ausprobiert und getestet haben. Halten Sie die Liste kurz und dennoch anschaulich; Ich werde über einige der Zahlungsplattformen sprechen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Also lass uns anfangen.

Wise

Weise ist ein internationaler Transferservice, der vergleichsweise ein neuer Akteur auf dem Markt ist. Das Besondere an TransferWise sind wettbewerbsfähige Wechselkurse und das Bewusstsein für Vorabgebühren.

Online-Zahlungsdienste
Die Zeit, die TransferWise für die Verarbeitung einer Zahlung benötigt, ist ein variabler Faktor, der von Währungen, Ländern, Zahlungsmethoden und Betrag abhängt.

Sobald Sie sich auf deren Site anmelden, haben Sie Zugriff auf eine integrierte Preisumrechnung, bei der Sie die Währung sowohl für den Absender als auch für den Empfänger auswählen und den Betrag eingeben können. Der Live-Wechselkursrechner rechnet den für das Land und die Währung des Empfängers geeigneten Betrag um, berechnet die Gebühren und gibt Ihnen ein ungefähres Datum für den Abschluss der Transaktion an.

Sie sehen also, Sie wissen alles im Voraus, und wenn Sie zufrieden sind, können Sie fortfahren.

Als Freiberufler können Sie ein persönliches oder geschäftliches Konto eröffnen. Es ist deine Wahl. Aber was auch immer Sie wählen, es ist KOSTENLOS! Sie können Zahlungen aus allen wichtigen Ländern senden oder empfangen, einschließlich den USA, Indien, China, Großbritannien usw. Wenn Sie in Indien ansässig sind, ist es eine gute Option, einen USD zu erhalten und bestenfalls in INR bezahlt zu werden Wechselkurs.

Übrigens scheint TransferWise zu sein 19 mal billiger als PayPal.

Payoneer

Wenn Sie nach einer Alternative zu PayPal suchen, Payoneer kann eine ausgezeichnete Option für Sie sein. Was Payoneer auszeichnet, ist, dass Benutzer mit wenigen Klicks Online-Zahlungen empfangen und ausführen, ihren Kontostand und sogar den gesamten Transaktionsverlauf verfolgen können.

Payoneer braucht 3-5 Werktage, um Zahlungen abwickeln, und es unterstützt die folgenden Währungen.

Sie können Zahlungen von einem anderen Payoneer-Konto oder herkömmlichen Bankkonten senden oder empfangen. Die Gebühren variieren und Sie können die Details auf ihren überprüfen Gebühren Seite.

Revolut

Revolut rühmt sich bereits von über 6 Millionen treuen Benutzern, nur indem Geldtransaktionen einfacher, problemloser und griffbereiter gemacht werden. Um mit Revolut zu beginnen, lade die App aus dem iStore oder GooglePlay Store herunter, registriere dich und eröffne ein Konto.

Als Freiberufler ist es wichtig, den Überblick zu behalten, woher Ihr Geld kommt und wohin es persönlich und beruflich geht.

Die mobile Revolut-Anwendung ist ordentlich, schnell und fast alles, was Sie in der App tun können. Es ist eines der besten, die ich je gesehen habe.

Das Geschäftskonto von Revolut hilft Ihnen, ungewollte Änderungen des Namens von Wechselkursen, grenzüberschreitende Überweisungen und andere Arten von Gebühren, an die sich keiner von uns erinnert, loszuwerden und dennoch auf lange Sicht einen Teil unseres Geldes zu verlieren.

Revolut spielt auch die Rolle Ihres Buchhalters und verwaltet Ihr Konto, sodass Sie mehr Zeit haben, produktiv zu sein und das zu tun, was Sie am besten können. Es werden gekonnt bis zu 29 Währungen abgewickelt.

Stripe

Stripe ist die erste Lösung für die Zahlungsabwicklung für Unternehmen, die für ihren Umsatz und Gewinn auf das Internet angewiesen sind. Die Funktionen, die Stripe Ihnen bietet, sind eine intelligente Zahlungsseite, ein angepasstes UI-Toolkit, Fakturierung, Zahlungsoptionen über Karten, Geldbörsen, Währungen, Banküberweisung und mehr.

Online-Zahlungsdienste

Sie können auch die mobilen Schnittstellen, die Autorisierung für die Option zur Umsatzoptimierung, das Stripe-Radar, die 3D-Sicherheit und die Streitbeilegung verwenden, um jede Art von betrügerischen Situationen, Finanzberichterstattung, konsolidierte Berichterstattung, Buchhaltungsunterstützung und viele andere dieser modernen Funktionen einzubinden.

Die Standardzeit, die Stripe für die Zahlungsabwicklung benötigt, beträgt 5-10 Werktage. Stripe ist in mehr als 20 Ländern tätig und handelt in mehr als 135 Währungen.

PayPal

Diese Liste wird ohne nicht vollständig sein PayPal.

Wie viele von Ihnen vielleicht bereits wissen, ist PayPal ein Online-Zahlungsservice, mit dem Sie Zahlungen akzeptieren und Zahlungen mit absoluter Effizienz und auf schnelle und einfache Weise erhalten können. Mit über 270 Millionen Nutzern in 200 Ländern und Transaktionen in mehr als 26 Währungen ist PayPal das weltweit am weitesten verbreitete und äußerst benutzerfreundliche Zahlungsabwicklungssystem.

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Konto bei PayPal zu erstellen und es dann mit Ihrer Kredit-/Debitkarte zu verbinden. Ihr Konto sollte dann innerhalb von 48 Stunden verifiziert werden. Sie können dann von überall aus Geld annehmen und an Menschen in verschiedenen Teilen der Welt senden.

Im Gegenzug erhebt sie bestimmte Gebühren für die Abwicklung von Zahlungen. Für jede getätigte Transaktion werden 30 Cent berechnet innerhalb der Vereinigten Staaten. Wenn Sie Geld aus den USA erhalten, PayPal-Abzüge 2.9% des Gesamtbetrages. Wenn die Transaktionen zwischen anderen Ländern durchgeführt werden, betragen die Gebühren 4.4% zuzüglich einer prozentualen Gebühr für das jeweilige Land. Die übliche Zeit, die PayPal für die Zahlungsabwicklung benötigt, beträgt 3-5 Werktage (Sa, So & Feiertage ausgenommen).

Einige der fantastischen Funktionen, die PayPal bietet, sind PayPal.Me, wo Sie Ihren Link mit Ihrem Namen, Bild erstellen und diesen Link per SMS, Social Media und E-Mail mit Ihren Kunden teilen können. 

Sie können benutzerdefinierte Rechnungen erstellen, sie an mehrere Konten senden, geplante Rechnungen nach Wunschdatum senden und wiederkehrende Rechnungen senden, alle Rechnungen verfolgen und vollständige oder teilweise Zahlungen akzeptieren. Sie können eine Zahlungsanforderung auch direkt per E-Mail teilen. Ihre Kunden können die Zahlung über ihr eigenes PayPal-Konto oder über ihre Bankkonten, Debit- und Kreditkarten vornehmen.

Fazit

Dies sind einige der beliebtesten Zahlungsdienste, für die Sie sich entscheiden können. Natürlich da sind andere Zahlungsoptionen, die Sie prüfen können, wie Cash App, QuickBooks Online, Skrill, Venmo, Dwolla, Xero, Escrow, Western Union, Moneygram, Paymo usw.

Es gibt also keinen Mangel an Zahlungsverarbeitungstools auf dem Markt. Achten Sie jedoch auf Betrüger, die diese Plattformen besuchen. Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen dabei, Ihr bevorzugtes Zahlungsverarbeitungssystem zu finden und mit Ihrem zu beginnen freiberufliche Karriere.